Nürtingen-Wendlingen - Neckar-Alb-Bahn (KBS 760)

Ab Freitag, den 03. Mai 2019 (ab 23.15 Uhr) bis Sonntag, den 05. Mai 2019 gilt auf der Neckar-Alb-Bahn (KBS 760) ein Baustellenfahrplan. Zwischen Nürtingen und Wendlingen wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Weitere Informationen [pdf]

Bisingen-Hechingen - Zollern-Alb-Bahn 1 (KBS 766)

Ab Samstag, den 27. April 2019 bis Sonntag, den 28. April 2019 gilt auf der Zuglinie 766 ein Baustellenfahrplan mit Schienenersatzverkehr. Weitere Informationen [pdf]

Tübingen-Herrenberg - Ammertalbahn KBS 764

Wegen Bauarbeiten zwischen Entringen und Herrenberg kommt es in der Zeit von Samstag, 13. April 2019 bis Sonntag, 28. April 2019 zu Ersatzverkehren mit Bussen. Weitere Informationen [pdf]

30.11.2017

Fahrplanwechsel Dezember 2018

Liebe naldo-Kunden,

bald ist es wieder soweit - am 9. Dezember 2018 ist Fahrplanwechsel! Daher werden im naldo sämtliche Bus- und Bahnfahrpläne neu herausgegeben.

Als gedruckte Fahrplanmedien stehen Ihnen die kostenlos erhältlichen naldo-Minifahrpläne zur Verfügung. Diese werden für die rd. 220 Zug- und Buslinien im naldo produziert und werden bei Fahrplanänderungen auch unterjährig neu aufgelegt. Durch ihr handliches A7-Format passen sie zudem bequem in jede Hosen- oder Handtasche. Die Minifahrpläne sind auch dieses Jahr rechtzeitig zum Fahrplanwechsel bei den Verkehrsunternehmen, den Geschäftsstellen der Zeitungen, den Landratsämtern und bei den Städten und Gemeinden erhältlich. Verschiedene Verteilstellen halten zudem speziell alle für den Landkreis relevanten Minifahrpläne für Sie vorrätig (Übersicht [pdf]).

Für die Buslinien des Stadtverkehrs Tübingen geben zudem die Stadtwerke Tübingen (swt) einen Kurzfahrplan heraus, der kostenlos in den Bussen und an den TüBus-Verkaufsstellen erhältlich ist.

Die Minifahrpläne sind seit Mitte November auf naldo.de in elektronischer Form verfügbar und können beliebig zusammengestellt und ausgedruckt werden. Die Elektronische Fahrplanauskunft EFA und die naldo-App runden das Fahrplanangebot ab. Sie sind zwischenzeitlich freigeschaltet, so dass ab sofort Fahrplanauskünfte mit Datum nach dem 9. Dezember 2018 berechnet werden können.