Rottweil-Oberndorf-Horb - Gäubahn (KBS 740)

Am Samstag, 18. und Sonntag, 19. April 2020 finden zwischen Rottweil und Oberndorf (Neckar) Brückenbauarbeiten statt. Aus diesem Grund muss der Streckenabschnitt während den Bauarbeiten für den Zugverkehr gesperrt werden. Mehr Informationen [pdf].

Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind noch nicht in naldo-EFA/naldo-App enthalten.

Albstadt-Ebingen-Sigmaringen - Zollern-Alb-Bahn (KBS 766)

In den Osterferien finden von Montag bis Mittwoch, 6. bis 8. April 2020, mehrere Baumaßnahmen zwischen Albstadt-Ebingen und Sigmaringen statt. Die Züge auf der Zollern-Alb-Bahn (KBS 766) müssen im Abschnitt Albstadt-Ebinge n–Sigmaringen ausfallen und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Sperrung kann mit Zügen über Gammertingen umfahren werden. Bereits an den Abenden von Montag bis Donnerstag, 23. bis 26. März 2020, werden die letzten Züge im Schienenersatzverkehr gefahren.

Ebenfalls finden von Donnerstag bis Sonntag, 16. bis 19. April 2020, Baumaßnahmen zwischen Balingen und Albstadt-Ebingen statt. Die Züge auf der Zollern-Alb-Bahn (KBS 766) müssen im Abschnitt Balingen – Albstadt-Ebingen ausfallen und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Zwischen Albstadt-Ebingen und Sigmaringen verkehren die Züge nach einem Sonderfahrplan.

Mehr Informationen [pdf].

Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind in der EFA/naldo-App erfasst.

Metzingen-Bad Urach - Ermstalbahn (KBS 763)

Um den Zugverkehr in der Region zu stabilisieren und somit kurzfristige Zugausfälle zu verringern, kommt es ab Mittwoch, 18. März 2020 zu Fahrplanänderungen. Mehr Informationen [pdf].

Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind in der EFA/naldo-App erfasst.

Aktuelle Einschränkungen im naldo

Wegen der Verbreitung des Coronavirus hat die baden-württembergische Landesregierung beschlossen, die Schulen im Land seit Dienstag, 17. März 2020 bis zum Ende der Osterferien zu schließen. Zudem hat die Landesregierung zwischenzeitlich weitere Aufenthaltsbeschränkungen erlassen. Dies alles hat Auswirkungen auf das Bus- und Zugangebot im naldo.

Im naldo gilt für den Busverkehr seit Montag, 23. März 2020 bis voraussichtlich Freitag, 17. April 2020 (Ende der Osterferien) der Ferienfahrplan, viele Nachtbusse wurden mit sofortiger Wirkung eingestellt. In den nächsten Tagen und Wochen wird es jedoch laufend weitere Fahrplananpassungen geben. Wir versuchen, dies so schnell wie möglich in der naldo-App und der Elektronischen Fahrplanauskunft EFA abzubilden und bitten gleichzeitig um Verständnis, wenn es für wenige Tage zu Abweichungen kommt. Anbei nun unsere Übersichten „Zug“ und „Bus“ die mehrmals täglich aktualisiert werden, und denen Sie entnehmen können, wie der aktuelle Stand in der Elektronischen Fahrgastinformation ist.

Zuglinien im naldo [pdf]
Bitte informieren Sie sich bezüglich kurzfristiger Störungen im regionalen Zugverkehr im naldo auch auf der Homepage der Deutschen Bahn

Buslinien im naldo [pdf]

Wir bitten unsere Fahrgäste, dies bei anstehenden Reiseplanungen zu beachten! In den Übergangsbereichen des naldo zu anderen Verbünden greifen teilweise abweichende Regelungen.

Tübingen-Herrenberg - Ammertalbahn (KBS 764)

Am Montag, 30. März 2020 werden die schon im letzten Jahr begonnenen Bauarbeiten im Ammertal fortgesetzt. In unterschiedlichen Abschnitten finden Kabeltiefbauarbeiten statt. Aufgrund der umfangreichen Baumaßnahmen ist eine Komplettsperrung vom Montag, 30. März bis Freitag, 3. April 2020 jeweils in den Nächten ab 21:30 Uhr sowie in den Osterferien von Samstag, 4. April bis Sonntag, 19. April 2020 ganztägig unvermeidbar. Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) zwischen Tübingen und Herrenberg eingerichtet. Mehr Informationen [pdf].

Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind in der EFA/naldo-App erfasst.

Nürtingen-Plochingen - Neckar-Alb-Bahn (KBS 760)

Von Montag, 23. März 2018 bis Donnerstag, 28. Mai 2020 sowie von Montag, 8. Juni 2020 bis einschl. Mittwoch, 10. Juni 2020 jeweils Montag bis Freitag zwischen 8:45 und 15:15 Uhr fallen die RB-Züge zwischen Nürtingen und Plochingen/Wendlingen aus. Der Halt in Oberboihingen entfällt. Nach bzw. von Oberboihingen nutzen Fahrgäste bitte Busse der Linie 196. DB Fahrkarten werden anerkannt. Weitere Informationen [pdf].

Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind in naldo-EFA/naldo-App erfasst.

Fahrplanwechsel Dezember 2019

Liebe naldo-Kunden,

bald ist es wieder soweit - am 15. Dezember 2019 ist Fahrplanwechsel! Daher werden im naldo sämtliche Bus- und Bahnfahrpläne neu herausgegeben.

Als gedruckte Fahrplanmedien stehen Ihnen die kostenlos erhältlichen naldo-Minifahrpläne zur Verfügung. Diese werden für die rd. 220 Zug- und Buslinien im naldo produziert und werden bei Fahrplanänderungen auch unterjährig neu aufgelegt. Durch ihr handliches A7-Format passen sie zudem bequem in jede Hosen- oder Handtasche. Die Minifahrpläne sind zu einem großen Teil auch dieses Jahr zum Fahrplanwechsel bei den Verkehrsunternehmen, den Geschäftsstellen der Zeitungen, den Landratsämtern und bei den Städten und Gemeinden erhältlich. Verschiedene Verteilstellen halten zudem speziell alle für den Landkreis relevanten Minifahrpläne für Sie vorrätig (Übersicht [pdf]).

Für die Buslinien des Stadtverkehrs Tübingen geben zudem die Stadtwerke Tübingen (swt) einen Kurzfahrplan heraus, der kostenlos in den Bussen und an den TüBus-Verkaufsstellen erhältlich ist.

Die Minifahrpläne sind schon jetzt auf naldo.de in elektronischer Form verfügbar und können beliebig zusammengestellt und ausgedruckt werden.

Die Elektronische Fahrplanauskunft EFA und die naldo-App für Smartphones runden das Fahrplanangebot ab. Diese enthalten bereits jetzt die aktuellen Fahrplandaten.