Störungsmeldungen



Winter

Schnee und Eisglätte im naldo

Die widrigen Witterungsverhältnisse machen auch den Zügen und Bussen im naldo zu schaffen. Dies können wir in unseren Elektronischen Fahrplanmedien nicht abbilden. Fahrgäste, die konkret wissen wollen, ob es auf ihrer Bus- oder Zugstrecke zu Verspätungen kommt, können dies direkt beim zuständigen Verkehrsunternehmen erfragen. Im Interesse unserer Fahrgäste gilt jedoch generell "Sicherheit vor Pünktlichkeit".

Fasnet 2017

Eingeschränkte EFA von 23. Februar bis 3. März 2017

Für bewegliche Ferientage, wie von Donnerstag, 23. Februar 2017 bis Freitag, 3. März 2017, können über die Elektronische Fahrplanauskunft EFA keine verbindlichen Fahrplanauskünfte für Busse gegeben werden. Da die Schulen individuell ihre beweglichen Ferientage nutzen, reagieren auch die Busunternehmen mit ihren Fahrplänen flexibel. Dies ist nicht datumsgenau in unseren Fahrplänen abgebildet. Ob die mit der Verkehrsbeschränkung "F" bzw. "S" gekennzeichneten Busse tatsächlich fahren, können Ihnen daher nur die Busunternehmen selbst verbindlich mitteilen. Kontakt zu den naldo-Verkehrsunternehmen.

Die Züge im naldo fahren nach dem gesetzlichen Ferienplan: Die Züge mit der Verkehrsbeschränkung "S" fahren an Schultagen und an beweglichen Ferientagen, die Züge mit der Verkehrsbeschränkung "F" fahren zu den genannten Ferienterminen. Dies ist in der EFA entsprechend berücksichtigt.

18.01.2017

Stadtverkehr Tübingen - Buslinien 9, 11 und 12

Wegen des Fasnetsumzuges verkehren die Linien 9, 11 und 12 am Sonntag, 12. Februar 2017 von 8:00 Uhr bis 18:30 Uhr nach Umleitungsfahrplan:

Die Linien 9 und 11 verkehren als kombinierte Ersatzlinie 9/11 Hbf-Hermann-Hepper-Halle-Westbahnhof–Schwärzlocher Straße–Ersatz-Haltestelle Haagtor-Bismarkturm und zurück. Die Haltestellen in der Schwärzlocher Straße werden nur stadtauswärts bedient. Aufgrund der Spitzkehre Schwärzlocher Straße / Burgholzweg wird ein Kleinbus eingesetzt. Die Linie 12 wird stadtauswärts zwischen Rümelinstraße und Westbahnhof, stadteinwärts zwischen Westbahnhof und Stadtgraben über Hermann-Hepper-Halle umgeleitet. Die Haltestellen Bürgeramt, Krumme Brücke, Haagtor, Gerstemmühlstraße und Schleifmühleweg können nicht bedient werden. Die Haltestelle Hermann-Hepper-Halle wird in beiden Richtungen zusätzlich bedient. Für die Haltestelle Haagtor wird eine Ersatz-Haltestelle bei der Spitzkehre Schwärzlocher Straße/Burgholzweg eingerichtet.

18.01.2017

Stadtverkehr Tübingen - Buslinien 3, 16 und N95

Wegen Bauarbeiten wird die Raichbergstraße im Bereich Feuerhägle von Montag, 23. Januar 2017 bis vrs. Freitag 27. Januar 2017 voll gesperrt. Der TüBus wird wie folgt umgeleitet:
Die Linien 3 und N95 verkehren zwischen den Haltestellen "Paul-Dietz-Straße" und "Heinlenstraße" über die "Primus-Truber-Straße". Die Haltestelle "Feuerhägle" kann nicht bedient werden. Ersatzweise wird stadteinwärts die Haltestelle "Feuerhägle Berufsschulen", stadtauswärts eine Ersatzhaltestelle in der Primus-Truber-Straße, am Abzweig "Im Feuerhägle", bedient.

Weiterhin sind einzelne Fahrten des Schülerverkehrs wie folgt betroffen:
Fahrt 16951, ab Hbf 7:00 Uhr zur Paul-Dietz-Straße bedient um 7:09 Uhr die Ersatzhaltestelle anstatt der Haltestelle Feuerhägle.
Fahrten 5901 und 5902, ab Hbf 7:15 Uhr bzw. 7:22 Uhr zur Heinlenstraße bedienen um 7:23 Uhr bzw. 7:30 Uhr die Haltestelle Feuerhägle anstatt Feuerhägle Berufsschulen.
Fahrt 3951, ab Paul-Dietz-Straße 15:50 Uhr zum Hbf bedient um 15:51 Uhr die Haltestelle Feuerhägle Berufsschulen anstatt Feuerhägle.

Fahrplanwechsel Dezember 2016

Liebe naldo-Kunden,

bald ist es wieder soweit - am 11. Dezember 2016 ist Fahrplanwechsel! Daher werden im naldo sämtliche Bus- und Bahnfahrpläne neu herausgegeben.

Als gedruckte Fahrplanmedien stehen Ihnen die kostenlos erhältlichen naldo-Minifahrpläne zur Verfügung. Diese werden für die rd. 220 Zug- und Buslinien im naldo produziert und werden bei Fahrplanänderungen auch unterjährig neu aufgelegt. Durch ihr handliches A7-Format passen sie zudem bequem in jede Hosen- oder Handtasche. Die Minifahrpläne sind auch dieses Jahr rechtzeitig zum Fahrplanwechsel bei den Verkehrsunternehmen, den Geschäftsstellen der Zeitungen, den Landratsämtern und bei den Städten und Gemeinden erhältlich. Verschiedene Verteilstellen halten zudem speziell alle für den Landkreis relevanten Minifahrpläne für Sie vorrätig  (Übersicht [pdf])

Für die Buslinien des Stadtverkehrs Tübingen (SVT) geben zudem die Stadtwerke Tübingen (swt) einen Kurzfahrplan heraus, der kostenlos in den Bussen und an den SVT-Verkaufsstellen erhältlich ist.

Zudem stehen die Minifahrpläne zum Download auf naldo.de bereit - einfach auf der Seite Minifahrpläne die Liniennummer der Bus- oder Zuglinie eingeben - fertig!

Die Elektronische Fahrplanauskunft EFA und die naldo-App für Smartphones runden das Fahrplanangebot ab. Sie sind zwischenzeitlich freigeschaltet, so dass ab sofort Fahrplanauskünfte mit Datum nach dem 11. Dezember 2016 berechnet werden können.

22.12.2016

Altingen - Buslinien 791 und 7632

Wegen Straßensperrung kann die Haltestelle "Bahnhof" in Altingen von Montag, 14. November 2016 bis Sonntag, 30. April 2017 (neu!!!) nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestelle in der Nelkenstraße zu nutzen.

13.01.2017

Mühringen - Buslinie 7626

Aufgrund einer Baustelle kann die Buslinie 7626 von Montag, 23. Januar 2017 (neu!!!) bis voraussichtlich Freitag, 01. Dezember 2017 die Haltestellen "Feuerwehr" und "Industriegebiet" nicht anfahren. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestelle in Mühringen Lamm in der Wiesenstetter Straße zu nutzen.

Oktober 2016 - April 2017

Das Schwäbische Alb Freizeit-Netz geht in die Winterpause

Immer von 1. Mai bis Mitte Oktober fahren an Sonn- und Feiertagen die Rad-Wanderzüge und -busse des Schwäbischen Alb Freizeit-Netzes. Am 16. Oktober 2016 geht die Saison zu Ende und somit werden erst wieder ab 1. Mai 2017 die Züge und Busse auf die Schwäbische Alb fahren. Die neuen Fahrpläne werden wir vorauss. im April 2017 online stellen.

15.12.2016

Reutlingen-Walddorfhäslach - Buslinie X3

Die neu eingerichtete Haltestelle „Walddorfhäslach P&M" für die Schnellbuslinie X3, wird erst Ende Januar fertig gestellt und kann dann angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, bis zur Fertigstellung der Baumaßnahme die Haltestellen „Gniebel/ Walddorf-Metric“ zu nutzen.

05.12.2016

Ofterdingen - Buslinien 7613 und 7615

Wegen Sperrung können die Haltestellen "Alte Rottenburgerstraße" und "Heubergstraße" in Ofterdingen bis Montag, 24. April 2017 nicht angefahren werden.

13.08.2014

Stadtverkehr Tübingen - Buslinie 10

Von Montag, 15. September 2014 bis vsl. Freitag, 31. März 2017 wird wegen Bauarbeiten die Haltestelle Österbergstraße stadtauswärts verlegt. Eine Ersatzhaltestelle wird wenige Meter in Fahrtrichtung, vor Gebäude Doblerstraße 10, eingerichtet.