Aktuelle Hinweise zum Coronavirus:

Aktuelle Einschränkungen im Fahrplan

Die Busse im gesamten Verbundgebiet fahren derzeit nach dem regulären Fahrplan. Dieser ist in naldo-EFA und naldo-App enthalten.


MASKENPFLICHT & Verhaltensregeln in Bus und Bahn

Die seit 16. August 2021 geltende Corona-Verordnung des Landes gibt bei der Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs, insbesondere bei der Nutzung von Bahnen und Bussen, an Bahn- und Bussteigen sowie im Wartebereich von Bahnhöfen weiterhin eine Maskenpflicht vor. In geschlossenen Räumen generell, im Freien nur, wenn der Abstand von 1,50 Meter zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.  Es muss dabei mindestens eine medizinische Maske getragen werden, zulässig sind auch FFP2-Masken.  

 Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder unter 6 Jahren und Personen, bei denen das Tragen einer Maske aus medizinischen oder sonstigen zwingenden Gründen nicht möglich ist, z.B. Asthmatiker. 

Weitere wichtige Bausteine zur Eindämmung des Coronavirus sind bei Fahrten mit Bus und Bahn:

  • das Abstandhalten zu anderen Fahrgästen, indem z.B. alle Türen zum Ein- und Aussteigen genutzt werden und sich die Fahrgäste gleichmäßig im Fahrzeug verteilen
  • das Verschieben von Einkaufs- und Besorgungsfahrten auf Zeiten, in denen Berufspendler und Schüler, nicht unterwegs sind
  • Beachten der Hygienehinweise der Bundesregierung und des Robert-Koch-Instituts wie gute Handhygiene und das Einhalten der Husten- und Nies-Etikette.

 Hier geht es zu www.naldo.de >>