MetropolTagesTicket 1,5 Millionen Mal verkauft

Von Überlingen bis Crailsheim, von Freudenstadt bis Aalen gültig - Verkaufszahlen steigen in den ersten fünf Jahren stetig - 2016 wurden im naldo 75.000 Tickets verkauft

  Der Verkauf des MetropolTagesTickets war im letzten Jahr - wie auch schon bisher - je nach Größe und Bedeutung der Verbünde unterschiedlich. Beim VVS wurden mehr als 81.000 MetropolTagesTickets verkauft, beim naldo knapp 75.000 und im Bereich OstalbMobil rund 51.000. Der HNV verkaufte 35.000 MT-Tickets, beim Kreisverkehr Schwäbisch Hall waren es gut 35.000, beim VPE knapp 15.000, rund 2.000 waren es beim VGC im letzten Jahr.

Fakten zum MetropolTagesTicket

  • neun Verbünde der Metropolregion: Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS), Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr (HNV), Kreisverkehr Schwäbisch-Hall, OstalbMobil, Filsland Mobilitätsverbund, Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau (naldo), Verkehrsgesellschaft Freudenstadt (vgf), Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw (VGC) und Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE)
  • 5,4 Mio. Einwohner: etwa die Hälfte der Einwohner Baden-Württembergs.
  • mehr als 1.500 Bus- und Bahnlinien
  • Gültigkeit: Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr sowie an Samstag, Sonn- und Feiertagen ohne zeitliche Einschränkung jeweils bis 3:00 Uhr des Folgetages.
  • Preise: 1 Person zahlt 20 Euro und bis zu vier Mitfahrer jeweils 5 Euro zusätzlich pro Person. erhältlich an den Fahrkartenautomaten der beteiligten Verbünde, in den DB-Reisezentren oder direkt beim Busfahrer
  • Weitere Infos: www.metropolticket.de