Am 15. Dezember tritt neuer naldo-Fahrplan in Kraft

naldo-Verbundfahrplan für die Landkreise Reutlingen, Tübingen, Sigmaringen und den Zollernalbkreis ab sofort erhältlich

  • Taktverdichtung des Regionalexpress auf der Schienenstrecke Tübingen – Stuttgart (760), Montag bis Freitag, so dass nachmittags in beide Richtungen ein 30-Minuten-Takt besteht.
  • Ausbau der Schienenstrecke zwischen Sigmaringen und Albstadt-Ebingen (ZAB 1/ 766) abgeschlossen. Dadurch kann der Neigezug auch auf diesem Streckenabschnitt bogenschnell (bis 120 km/h) fahren was die Fahrplanstabilität erhöht.
  • Neues regionales Nachtbuskonzept im Landkreis Tübingen durch die Linien N82, N 84, N87, N88 und N99: Alle Gemeinden sind in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag mit Bus oder Anruftaxi erreichbar. Zudem sind die neuen Linien mit den Nachtbussen der Stadt Tübingen sowie über den Nachtzug auch mit den Nachtbussen der Stadt Reutlingen verknüpft.
  • Verbesserte Busverbindungen zwischen Tübingen und Reutlingen über die Härten sowie verbesserte Anbindung von Kusterdingen, Jettenburg und dem Industriegebiet Mark West mit den Linien 7611 (Verbindung Linie 21 Stadtverkehr Tübingen und Linie 10 Reutlinger Stadtverkehr), 7605 (in Verbindung mit Linie 104), 7625, 7612 und 111.
  • Neue Direktverbindung von Mössingen nach Reutlingen über Öschingen und Gönningen durch Koppelung der Linie 5 (Reutlinger Stadtverkehr) und der Linie 7624 (DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee). Zwischen Öschingen und Gönningen gilt der naldo-Kurzstreckentarif.
  • Neue Direktverbindung von Talheim nach Mössingen über die verlängerte Linie 7616.
  • Neue Schnellbuslinie 81 des Stadtverkehr Reutlingen im Ringelbachgebiet im 30-Minuten-Takt, Montag bis Samstag. Zudem Taktverdichtung auf den Linien 6 und 7.

Detaillierte Auskünfte zu den Fahrplanänderungen erteilen die betroffenen Verkehrsunternehmen und die Landratsämter.

Der Verkehrsverbund naldo weist zudem darauf hin, dass durch die Einführung des neuen Preissystems der Deutschen Bahn vom 15. Dezember bis 31. Dezember 2002 keine naldo-Fahrscheine an den DB-Fahrkartenausgaben verkauft werden können. Diese sind jedoch wie gewohnt an den DB-Automaten erhältlich.