Neue Fahrpreise bei naldo ab dem 1. Januar 2003

Preise werden um durchschnittlich 3,7% angehoben - Das neue Familien-Rabattsystem wird baldmöglichst eingeführt

Durch die Tarifanpassung wird die naldo-Abo-Karte noch attraktiver. Während die normale Monatskarte um durchschnittlich 4,4 % erhöht wurde, steigen die Abo-Karten lediglich um 3,4 %. Zudem verbessert sich für Jahreskarteninhaber das Angebot entscheidend, da sie künftig ihre Jahreskarte abonnieren können und somit bessere Kündigungsmöglichkeiten erhalten.

Eine gute Nachricht für die Inhaber einer übertragbaren Jahreskarte: Die Karte wird ab Januar gestückelt in 12 einzelnen Monatskarten ausgegeben, so dass bei Verlust der Schaden auf ein Minimum reduziert ist. Neu ins Angebot wird eine persönliche Abo-Monatskarte aufgenommen.

Mit Hochdruck arbeitet naldo derzeit an einem neuen Tarifangebot für Familien. Die Grundsätze sind bereits beschlossen. Da noch verschiedene Verfahrensfragen des Vertriebs zu klären sind, kann sich der Einführungszeitpunkt noch etwas verzögern. Hinter dem neuen Tarifangebot für Familien verbirgt sich ein Rabattsystem für die Erwachsenen, das von der Anzahl der in der Familie gekauften Schülermonatskarten abhängen wird. Die Rabatte sind so bemessen, dass eine Familie unabhängig von der Anzahl der Familienmitglieder maximal den Preisvon 2 Schülermonatskarten und einer Abo-Monatskarte bezahlt.

  • Anlage 1: naldo-Wabentarif bis 31.12.2002
  • Anlage 2: naldo-wabentarif ab 1.1.2003
  • Anlage 3: naldo-Stadttarife bis 31.12.2002
  • Anlage 4: naldo-Stadttarife ab 1.1.2003

[pdf] mit allen vier Anlagen