Senioren fahren ab 1. Mai günstiger mit Bus und Zug

naldo führt Dauerkarte für Senioren ein – „Abo 63 plus“ kann ab sofort bestellt werden

Nach Darstellung von Lang habe naldo zur Entwicklung des neuen Angebots eine Marktuntersuchung in Auftrag ergeben. Die Studie untersuchte das Potential für eine Seniorenkarte im naldo und hinterfragte zugleich das Nutzungsverhalten und gewünschte Optionen möglicher Kunden. Parameter die abgefragt wurden waren die Altersgrenze, zeitliche Einschränkungen, Mitnahmemöglichkeit und Zahlungsbedingungen gewesen. Diese Ergebnisse seien Grundlage für die konkrete Ausgestaltung des „Abo 63 plus“ gewesen. „Nachdem wir in den letzten Jahren insbesondere im Schüler- und Freizeitbereich das Fahrkartenangebot weiterentwickelt haben - Freizeitregelung bei der naldo-Schülermonatskarte, Einführung des Tricky Ticket sowie Einführung des Tagesticket Solo - haben wir nun den Focus auf die Senioren gelegt. Ich bin überzeugt davon, dass wir mit dem ´Abo 63 plus´ ein Fahrkarte geschaffen haben, die den Bedürfnissen der Senioren entspricht“, betonte Wolfgang Lang.

Der Verkehrsverbund naldo besteht seit Januar 2002 und ist ein Zusammenschluss der Landkreise Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und des Zollernalbkreises sowie aller Verkehrsunternehmen der Region. Als flächenmäßig größter Verkehrsverbund in Baden-Württemberg ermöglicht er durch den gemeinschaftlichen naldo-Tarif, dass Fahrgäste im Öffentlichen Personennachverkehr nur noch einen einzigen Fahrschein benötigen, egal welche Verkehrsmittel und welche Verkehrsunternehmen sie benutzen. Seit der Verbundgründung stiegen die Fahrgastzahlen um 9 % im Jahr 2002 und 4,9 % im Jahr 2003. Insgesamt 63,6 Mio. Personen haben im Jahr 2003 Busse und Bahnen im naldo benutzt. Dieser positive Trend wird sich auch im Jahr 2004 fortsetzen: naldo rechnet mit einem weiteren Zuwachs von 4,6 % auf ingesamt 66,7 Mio. Fahrgäste.

Zum Start des Abo 63 plus hat naldo eine Einführungskampagne gestartet: Mit Flyern und Postern wird in den nächsten Wochen in Schulen, Rathäusern, Bussen und Bahnen sowie den naldo-Verkaufsstellen für das neue Tarifangebot geworben. Auch unter www.naldo.de kann man sich über das neue Angebot informieren. Zudem werden unter den ersten Abo 63 plus-Kunden, die für den Mai die neue Fahrkarte bestellen 30 Eintrittskarten für das Theaterstück „Hannes und der Bürgermeister“ der Mäulesmühle verlost, die im Juni in Reutlingen im Naturtheater gastieren werden. 

Anlage: