Ab 1. Januar mit naldo doppelt bequem zum Flughafen

naldo-Tarif gilt zum Jahreswechsel auch im Airport-Sprinter ab Tübingen – Kombiticket für Messebesucher startet ebenfalls

Wie Lang darstellte, gebe es auch interessante Zugverbindungen mit Umstieg auf die beiden Flughafenbusse. So könnten naldo-Kunden aus Richtung Rottenburg (mit der Kulturbahn) sowie aus dem Zollernalbkreis und dem Landkreis Sigmaringen (mit der Zollern-Alb-Bahn) auf den Airport-Sprinter in Tübingen umsteigen. Für Reisende aus dem Landkreis Reutlingen biete sich ein bequemer Umstieg in Reutlingen auf den eXpresso an, da dieser in Reutlingen mit der Zugstrecke Stuttgart-Tübingen und mit den Buslinien des Reutlinger Umlands verknüpft sei.

„Zudem freut es mich, dass es gelungen ist, mit der Messe Stuttgart ein Kombiticket auf die Beine zu stellen: Wer mit dem Airport-Sprinter oder dem eXpresso anreist, bekommt bei Publikumsmessen einen Rabatt von 2 Euro auf jede Eintrittskarte. Dazu erhalten die Messebesucher vom Busfahrer der Buslinien einen Bon, der direkt bei der Messekasse eingelöst werden kann“, erklärte Wolfgang Lang. Die erste Publikumsmesse im neuen Jahr sei die CMT vom 12. bis 20. Januar 2008.

Die aktuellen Fahrpläne und Fahrpreise der beiden Flughafenbusse Airport-Sprinter und eXpresso sowie Anschlussverbindungen auf die Züge sind im druckfrischen Flyer „Flughafen Stuttgart/die Neue Messe und naldo“ dargestellt. Dieser ist bei den naldo-Verkaufsstellen, bei den Verkehrsunternehmen, bei den Städten und Gemeinden sowie bei den Landratsämtern erhältlich.

Auch die homepage www.naldo.de gibt über alle Neuerungen Auskunft, zudem stehen die Kundenberater der naldo-Hotline: 0 74 71/ 93 01 96 96 für Fragen zur Verfügung.

Anlage 1: Flyer „Flughafen Stuttgart/die Neue Messe und naldo“ [pdf]