Studierende des EUROPA-INSTITUTs fahren künftig umweltfreundlich mit Bus und Bahn

Verhandlungen über Einführung des naldo-Semestertickets erfolgreich abgeschlossen – Start zum Sommersemester 2009

Das EUROPA-INSTITUT Reutlingen ist ein privates Sprach- und Management-Institut mit staatlich anerkannten Studienausbildungen, das 1983 gegründet und seit 1989 von Dr. Ulrich Kramer geleitet wird. Das Institut ist spezialisiert auf Sprachkurse und internationale Ausbildungs- und Studiengänge mit der Auswahl aus den sieben Hauptsprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch und weiteren Zusatzsprachen. Derzeit hat das Institut ca. 250 Vollzeit-Studierende und ca. 60 Dozenten. Das EUROPA-INSTITUT kooperiert mit Partnern im In- und Ausland und ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Privatschulen, VDP.

Wie Wolfgang Lang darstellte, freue sich der Verbund, die Erfolgsgeschichte des naldo-Semestertickets fortsetzen zu können. Seit Verbundbeginn seien die Verkaufszahlen dieses Tickets kontinuierlich von rd. 13.300 Stück im Wintersemester 2001/2002 auf rd. 19.200 Stück im Wintersemester 2008/2009 gestiegen. Und nachdem zu Verbundstart zunächst nur die Hochschulen in Tübingen, Reutlingen und Rottenburg beteiligt gewesen seien, sei die Hochschule Albstadt-Sigmaringen mit den Standorten Albstadt (Wintersemester 2004/2005) und Sigmaringen (Wintersemeser 2006/2007) dazu gekommen. „Unser Angebot kommt bei den Studierenden sehr gut an: zwischenzeitlich besitzen rd. 66 % der Studierenden ein naldo-Semesterticket“, erklärte Lang.