naldo-Verbundfahrplan ab 10. Dezember erhältlich

Fahrpläne sämtlicher Bahn- und Buslinien werden zum 14. Dezember neu aufgelegt

Auf www.naldo.de sind ab folgende Fahrplandaten einsehbar: Unter der Rubrik Fahrplan - Mini-Linienpläne  kann man ab sofort unter Eingabe der Zug- oder Buslinie die neuen Fahrpläne einsehen und nach Bedarf ausdrucken. Die Elektronische Fahrplanauskunft EFA (unter Fahrplan – Elektronische Fahrplanauskunft) gibt ebenfalls schon jetzt auch Fahrplanauskünfte mit Datum nach dem 14. Dezember. Zudem gibt es im Internet unter www.naldo.de den Fahrplan-Abo-Service: Wer sich für einzelne Zug- oder Buslinien interessiert, kann sich seine Linien abonnieren und bekommt dann alle Fahrplanänderungen automatisch per E-Mail mitgeteilt:

  • Auf www.naldo.de auf die Rubrik „Fahrplan“ und dann auf den button „Fahrplan-Abo-Service“ klicken.
  • Sich einmalig registrieren lassen und die E-mail-Adresse angeben, unter der man die Fahrplaninfos zugeschickt bekommen will.
  • Die gewünschten Bus- und Zuglinien anklicken und abonnieren – fertig!

Die neuen Fahrpläne treten am Sonntag, 14. Dezember 2008 in Kraft.

Zwar ist der Verkehrsverbund naldo Herausgeber der neuen Fahrplanbücher, doch inhaltlich verantwortlich für Änderungen im Fahrplanangebot sind:

  • bei Zuglinien die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg, die Schienenleistungen des ÖPNV bestellt sowie die betroffenen Schienenverkehrsunternehmen.
  • bei Buslinien die betroffenen Verkehrsunternehmen ggfs. die zuständigen Landratsämter.

Naldo-Kunden, die nähere Auskünfte über die Fahrplanänderungen wünschen, müssen sich daher an die genannten Stellen wenden.