www.naldo.de bietet aktuelle Fahrplaninfos zum Fahrplanwechsel

Kurzfristige Überarbeitung der Zugfahrpläne bringt Zeitplan für Druck der Fahrplanmedien durcheinander – Minifahrpläne von 70 Bahn- und Buslinien sind vor Ort erhältlich

So wurde die Produktion der Verbundfahrplanbücher verschoben, sie werden vorauss. Ende Januar 2010 den Kunden zur Verfügung stehen. Planmäßig (und rechtzeitig zum Fahrplanwechsel) konnten diejenigen Minifahrpläne hergestellt werden, die von den genannten Fahrplanänderungen und deren Folgen nicht betroffen sind. Sie liegen inzwischen bei den Verteilstellen (Verkehrsunternehmen, Landratsämter, Rathäuser und Geschäftsstellen der Zeitungen) aus. Die noch fehlenden Minifahrpläne werden derzeit gedruckt und werden vorauss. wenige Tage nach dem Fahrplanwechsel vor Ort verfügbar sein. Zwischenzeitlich befinden sich sämtliche Minifahrpläne zum Download auf www.naldo.de. Auf der Startseite können die Kunden unter der Rubrik „Mini-Fahrpläne“ die gewünschte Liniennummer eingeben und bekommen den aktuellen Fahrplan angezeigt. Zudem ist die Elektronische Fahrplanauskunft EFA seit heute freigeschaltet. Fahrplanauskünfte erteilen zudem die Kundenberater der naldo-Hotline: 07471/93019696.