naldo-Fahrplanmedien werden nicht rechtzeitig zum Fahrplanwechsel fertig

Kurzfristige Überarbeitung der Zugfahrpläne bringt Zeitplan für Druck durcheinander – Minifahrpläne von 70 Bahn- und Buslinien werden rechtzeitig fertig

Wie Lang darstellte bestehe eine der Aufgaben der naldo-Verbund-GmbH darin, rechtzeitig und flächendeckend Fahrplanmedien zum jährlichen Fahrplanwechsel Mitte Dezember herauszugeben, bei Bedarf aber auch unterjährig. Zu den jährlich erscheinenden Fahrplanmedien zählen die Verbundfahrplanbücher, die Minifahrpläne, das Nachtbusheft und der naldo-Flughafenflyer. Die Herstellung der Verbundfahrplanbücher wird komplett verschoben. Nach heutigem Planungsstand werden diese Ende Januar 2010 fertig gestellt sein. Zum Verkaufsstart werden dann auch die Coupons in den Zeitungen zur kostenlosen Abholung abgedruckt werden. Planmäßig (und rechtzeitig zum Fahrplanwechsel) werden diejenigen Minifahrpläne hergestellt (siehe Anlage), die von den genannten Fahrplanänderungen und deren Folgen nicht betroffen sind. Teilweise fehlen allerdings Anschlussleisten auf Züge, deren Fahrplandaten bei Redaktionsschluss nicht vorlagen. Wann die Fahrplanmedien Nachtbusheft und Flughafenflyer inhaltlich bearbeitet werden können, ist derzeit ebenfalls noch offen, mit einer Fertigstellung noch vor dem Fahrplanwechsel ist jedoch nicht zu rechnen.„Wir werden alles daran setzen, rechtzeitig zum 13. Dezember 2009 die Fahrpläne auf www.naldo.de im Internet-Fahrplan-Download und in der Elektronischen Fahrplanauskunft zu aktualisieren“, betonte Lang. Allerdings werde dies nach heutigem Wissensstand äußerst kurzfristig erfolgen.

Anlage:
Übersicht Minifahrpläne, die rechtzeitig zum Fahrplanwechsel erscheinen [pdf]