Hörer der Reutlinger Volkshochschule und Besucher des Theaters Reutlingen fahren umweltfreundlich mit Bus und Bahn

Kombiticket der Volkshochschule Reutlingen besteht weiter und wird ausgebaut - Theater Reutlingen bietet ab September naldo-Kombiticket an

Das Kombiticket des Theaters Reutlingen wird zum September 2010 neu eingeführt. „Die Hinfahrt dürfen Besucher des Theaters künftig max. 4 Stunden vor Aufführungsbeginn mit Bus und Bahn antreten. Das Kombiticket gilt bis Betriebsschluss, so dass auch eine späte Heimfahrt mit den Nachtbussen und -zügen noch möglich ist“, erklärten Geschäftsführer Lang und Intendant Urbanek.

Beide Kombitickets gelten im gesamten Verbundgebiet des naldo, also in den Landkreisen Reutlingen, Tübingen, Sigmaringen und im Zollernalbkreis. Zudem im Ammertal auf der gesamten Ammertalbahn, auf der Neckar-Alb-Bahn bis Bempflingen und auf der Kulturbahn bis Horb. Zudem gilt das Kombiticket auch im Flughafenbus eXpresso sowie auf dem Airportsprinter 826/828 im Abschnitt Tübingen – Dettenhausen.

„Mit der Volkshochschule Reutlingen und dem Theater Reutlingen konnten wir zwei weitere große Kombiticket-Partner gewinnen. Die naldo-Kombitickets sind ein wichtiger Baustein einer umweltfreundlichem Mobilität in der Region“, erklärte naldo-Geschäftsführer Lang.