naldo hebt zum 1. Januar 2011 Fahrpreise an

Einzelfahrscheine Erwachsener und Tagestickets für Einzelpersonen werden auf kurzen Strecken nicht erhöht - Kindersaltersgrenze wird von 11 auf 14 Jahre angehoben

„Ich freue mich jedoch sehr, dass es uns endlich gelungen ist, die Kinderaltersgrenze höher zu setzen: ab 1. Januar 2011 müssen Kinder nun erst ab 15 Jahre den Erwachsenen-Fahrpreis bezahlen und nicht mehr wie bisher ab 12 Jahre. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Harmonisierung der Verbundlandschaft in Baden-Württemberg, denn nun haben fast alle Verbünde eine einheitliche Kinderaltersgrenze“, betonte Pfeffer. Klar sei jedoch auch, da diese Erhöhung zusätzliche Einnahmeausfälle beschere, dies zum Teil durch eine Erhöhung des Einzelfahrscheins Kind gegenfinanziert werden müsse.

 

Preisvergleich naldo-Fahrscheine - Tarif seit 1.1.2010 und Tarif ab 1.1.2011 [pdf]