naldo-Verbundfahrplan ab 8. Dezember erhältlich

Fahrpläne sämtlicher Bahn- und Buslinien werden zum 12. Dezember neu aufgelegt

Auf www.naldo.de sind folgende Fahrplandaten einsehbar:

  • Unter der Rubrik Mini-Fahrpläne kann man ab sofort unter Eingabe der Zug- oder Buslinie die neuen Fahrpläne einsehen und nach Bedarf ausdrucken.
  • Die Elektronische Fahrplanauskunft EFA gibt ebenfalls schon jetzt auch Fahrplanauskünfte mit Datum nach dem 12. Dezember.
  • Zudem gibt es im Internet unter www.naldo.de den kostenlosen Fahrplan-Abo-Service: Wer sich für einzelne Zug- oder Buslinien interessiert, kann sich seine Linien abonnieren und bekommt dann alle Fahrplanänderungen automatisch per E-Mail mitgeteilt. Ganz neu ist die Handy-Fahrplanauskunft: unter http://m.naldo.de gibt es nun eine mobile Version der Elektronischen Fahrplanauskunft EFA.

Die neuen Fahrpläne treten am Sonntag, 12. Dezember 2010 in Kraft.

Zwar ist der Verkehrsverbund naldo Herausgeber der neuen Fahrplanbücher, doch inhaltlich verantwortlich für Änderungen im Fahrplanangebot sind:

  • bei Zuglinien die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg, die Schienenleistungen des ÖPNV bestellt sowie die betroffenen Schienenverkehrsunternehmen.
  • bei Buslinien die betroffenen Verkehrsunternehmen ggfs. die zuständigen Landratsämter.

Naldo-Kunden, die nähere Auskünfte über die Fahrplanänderungen wünschen, müssen sich daher an die genannten Stellen wenden.