30.000 Landesbedienstete im naldo können neues JobTicket BW nutzen

JobTicket BW startet zum 1. Januar 2016 – Kooperationsvereinbarung von Land und Verbünden unterzeichnet 

Das JobTicket BW können zum 1. Januar 2016 alle Beschäftigten des Landes Baden-Württemberg beziehen. Sie erhalten dabei einen Zuschuss vom Land Baden-Württemberg in Höhe von 20 Euro monatlich, zudem gewährt der Verkehrsverbund naldo einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf das naldo-Jahres-Abo mit monatlicher Zahlweise. Das JobTicket BW wird für den gesamten Geltungsbereich des naldo (Preisstufen 1-5 und Stadttarife) angeboten. Es kann zwischen einem persönlichen und einem übertragbaren JobTicketBW gewählt werden. Ab dem 16. November stehen für die Landesbediensteten alle wichtigen Infos für das JobTicket BW auf der Homepage des Landesamtes für Besoldung bereit. Dort können sie dann die nötigen Formulare herunterladen, die an das naldo-Abocenter Tübingen geschickt werden müssen.


Anlage:

  • Informationsblatt JobTicket BW [pdf].