Kostenlose Fahrradmitnahme in mehr Zügen im naldo möglich

Zum 1. März neue Regelungen auf Kultur- und Ammertalbahn

„Wir empfehlen unseren Fahrgästen, die gerne ihr Fahrrad mitnehmen möchten, das ADFC-naldo-Faltfahrrad. Dieses hat den großen Vorteil, dass es rund um die Uhr und  kostenlos in sämtlichen Bussen und Bahnen im naldo mitgenommen werden“, erklärte Pfeffer. Eine Übersicht sämtlicher Bahn- und Busstrecken im naldo, in denen eine kostenlose Fahrradmitnahme möglich ist, findet sich auf www.naldo.de > Service > Stichwortsuche > Fahrrad.

„Da die Zugstrecken im naldo in andere Verbünde hinein- bzw. hinausführen, müssen sich unsere Kunden derzeit über die geltenden Regelungen jedes Verbundes informieren. Wir hoffen, dass auch die andere Verbünde in nächster Zeit die Vorgaben des Landes umsetzen, so dass die Fahrradmitnahme generell einfacher und verständlicher wird“, erklärte Pfeffer. Zudem sei in den speziellen Fahrradzügen und –bussen, die das naldo-Freizeit-Netz bilden, bereits jetzt samstags, sonn- und feiertags eine kostenlose Fahrradmitnahme möglich.

Anlage:

  • Kostenlose Fahrradmitnahme in Zügen zum 1. März 2016 Auszug [pdf]