Aufmerksame Zugfahrer für Fahrgastbeirat Baden-Württemberg gesucht

Angebot im Schienenpersonennahverkehr soll noch besser auf Wünsche der Kunden abgestimmt werden

Der Fahrgastbeirat-BW beschäftigt sich mit allen Themen rund ums Zugfahren. Kontinuierlich erhält der Fahrgastbeirat aus erster Hand Neuigkeiten und Veränderungen, die den SPNV betreffen. Der Fahrgastbeirat berät das Land Baden-Württemberg, stellvertretend entsprechende Abteilungen im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur (MVI), bei SPNV-relevanten Themen und kann selbst Anregungen und Vorschläge gegenüber dem Land machen, um die Akzeptanz des SPNV zu verbessern und seine Attraktivität zu erhöhen. Über die aktuelle Arbeit des FGB-BW berichtet die Nahverkehrsgesellschaft Baden Württemberg (NVBW) im Internet unter: http://www.nvbw.de/aufgaben/fahrgastbeirat/

Das MVI hat die Verkehrsverbünde für die Suche nach engagierten SPNV-Nutzer/innen um Unterstützung gebeten. Die Verkehrsverbünde leiten zwei bis drei geeignete Bewerbungen an das MVI weiter, welches daraufhin aus diesen Bewerbungen bis Ende März 2016 die endgültige Auswahl trifft.

Interessierte Fahrgäste können sich bis 18. Februar 2016 mit dem auf www.naldo.de  online zur Verfügung gestellten Fragebogen bewerben.