Falls Sie noch 'ne Frage haben...

Damit Sie auch im Zweifelsfall gleich Bescheid wissen, haben wir Ihnen einige Fragen gleich hier beantwortet. Dies gilt für das Jahres-Abo und das 9-Uhr-Jahres-Abo.

Wo kann ich das Jahres-Abo bestellen und wie ist es mit der Abbuchung?

Am besten mit dem Bestellschein zum download bei einem der zwei Abocenter - und bitte nicht bei naldo direkt! Grundsätzlich sind die Mitarbeiter der Abocenter Ihre Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Jahres-Abo. Bei Abos mit jährlicher Zahlweise wird der Betrag ab dem 15. des Vormonats vor Abobeginn oder Verlängerung abgebucht. Bei Abos mit monatlicher Zahlweise wird der Betrag jeweils ab dem 15. des Vormonats abgebucht.

Und eine Bitte: Ob Sie nun neu bestellen wollen, eine Änderung des Abbuchungsverfahrens wünschen oder, oder, oder... Der 15. des Vormonats ist immer maßgebend! Zudem können Sie das Jahres-Abo auch unter naldo.de bequem online bestellen!

Nach oben

Gilt mein Jahres-Abo genau ein Jahr und wie ist's mit der Kündigung?

Das Jahres-Abo läuft über zwölf Monate und verlängert sich automatisch um ein Jahr, falls Sie nicht bis zum 15. des Monats vor Ablauf schriftlich bei Ihrem Abocenter gekündigt haben. Nach dem ersten Jahr ist eine monatliche Kündigung möglich. In begründeten Ausnahmefällen können Sie auch vorzeitig kündigen. Allerdings wird dann für die bereits gefahrenen Monate der Unterschiedsbetrag zur normalen Monatskarte nacherhoben. Eine Bearbeitungsgebühr von zwei Euro kommt noch dazu. Im Fall einer Kündigung müssen die übrigen Karten an das Abocenter zurückgegeben werden!

Nach oben

Was passiert, wenn ich meine Abo-Karte verliere?

Das ist prinzipiell nicht erfreulich, ist aber bei der persönlichen Variante nicht ganz so dramatisch. Diese können wir gegen eine Bearbeitungsgebühr von fünf Euro ersetzen. Die übertragbare Karte können wir allerdings nicht ersetzen. Denn diese könnte ja vom Finder weiter benutzt werden - allerdings maximal einen Monat lang! Besonders wichtig ist es allemal, die einzelnen Monatsabschnitte sicher aufzubewahren!

Nach oben

Was ist, wenn ich krank werde?

Wenn Sie ununterbrochen mindestens 14 Tage reiseunfähig erkrankt sind und dies mittels Attest nachweisen können, brauchen Sie (bei einem persönlichen Jahres-Abo) Ihrem Abocenter nur innerhalb eines Monats Bescheid geben - es erstattet Ihnen dann entweder 1/360 des Jahres- bzw. 1/30 des Monatsbetrags für jeden Krankheitstag! Die Bearbeitungsgebühr beträgt zwei Euro. Besitzer von übertragbaren Jahres-Abos melden sich bei längerer Krankheit bitte umgehend bei ihrem Abocenter, da sie für eine Erstattung ihren Monatsabschnitt hinterlegen müssen.

Nach oben

Was ist, wenn ich einen mehrwöchigen Urlaub habe?

Im Urlaubsfall besteht keine Möglichkeit der Rückerstattung.

Nach oben

Was passiert, wenn ich umziehe?

Wenn Sie innerhalb des naldo-Gebietes umziehen, erhalten Sie neue Monatsabschnitte, sofern Sie die alten zurückgegeben haben. Wenn Sie eine monatliche Abbuchung vereinbart haben, wir diese automatisch angepasst: bei jährlicher Abbuchung erstatten wir den Restbetrag und berechnen den Betrag des neuen Jahres-Abos neu. Nach den gleichen Regeln ist übrigens auch ein Wechsel von übertragbarem auf persönliches Jahres-Abo möglich (und umgekehrt). Ein Wechsel von jährlicher auf monatliche Abbuchung ist immer erst nach Ablauf eines Jahres möglich! Und wieder der Hinweis: Entscheidend ist, dass Sie Ihrem Abocenter bis zum 15. des Vormonats Bescheid geben!

Nach oben

Was ist, wenn die Fahrpreise erhöht werden?

Mit Ihrer Entscheidung für die jährliche Abbuchung haben Sie sich gleich eine Preisgarantie "mit eingekauft". Das heißt, selbst wenn sich die Tarife ändern, gilt Ihr Jahres-Abo-Preis bis zum Ablauf dieses Jahres. Bei monatlicher Abbuchung werden die monatlichen Beträge automatisch angepasst - in diesem Fall haben sie allerdings ein Sonderkündigungsrecht!

Nach oben

Kann ich auch über die bezahlten Waben hinausfahren?

Natürlich! Wenn Sie über Ihre "Stammwabe(n)" hinaus fahren wollen, brauchen Sie einen günstigen "Anschlussfahrschein" für die zusätzlichen Waben. Zusammen mit der Anzahl der Waben Ihrer Zeitkarte haben Sie ab fünf Waben eine Netzkarte. Mal angenommen, sie haben ein naldo-Jahres-Abo für zwei Waben, wollen aber drei zusätzliche Waben befahren. Dann kaufen sie im Bus oder am Fahrscheinautomaten (mit der entsprechend gekennzeichneten Taste) einen Anschlussfahrschein für diese drei Waben. Damit haben Sie für insgesamt fünf Waben bezahlt und damit eine Netzkarte!

Bitte beachten Sie: Ein Anschlussfahrschein gilt immer nur für eine einfache Fahrt, zudem ist er grundsätzlich mit dem Kauf entwertet! Und wenn Sie die Mitnahmeregelung nutzen, muss jede Person einen Anschlussfahrschein lösen. Wie immer wird für die Fahrpreisermittlung der tatsächliche Fahrweg zugrunde gelegt. Die Geltungsdauer richtet sich nach der Gesamtzahl der Waben von Zeitkarte und Anschlussfahrschein (2 Waben = 3 Stunden, 3 Waben = 4 Stunden usw.). Für Zeitkarten der Stadttarife können keine Anschlussfahrscheine gekauft werden.

Ihren Anschlussfahrschein können Sie zudem einfach, schnell und bargeldlos im mobilen Ticketshop der naldo-App kaufen.

Nach oben

Kann ich auch ein Jahres-Abo für die 1. Klasse bestellen?

Das Jahres-Abo gilt für die 2. Klasse. Gegen einen monatlichen Zuschlag in Höhe von 22,50 Euro bzw. jährlichen Zuschlag von 255,60 Euro haben Sie allerdings die Möglichkeit, ein Jahres-Abo für die 1. Klasse zu erhalten.

Nach oben

Gibt es das Jahres-Abo auch für Stadttarife?

Für 26 Städte und Gemeinden im naldo gibt es gesonderte Stadttarife, auch für Zeitkarten (Übersicht Stadttarife) - Allerdings kann man für diese Karten keinen Anschlussfahrschein kaufen!

Nach oben

Kann ich mein Fahrrad in Bus und Zug mitnehmen und was kostet es?

Auf allen Schienenstrecken im naldo können montags bis freitags vor 6 Uhr und nach 9 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags ganztägig Fahrräder kostenlos mitgenommen werden (Ammertalbahn: Sperrzeit montags bis freitags in Fahrtrichtung Tübingen von 6 Uhr bis 9 Uhr). Ansonsten müssen Sie einen Fahrradfahrschein (Preis: Einzelfahrschein Kind oder Tagesticket Kind) lösen.


In den speziellen Freizeitbussen, die im Sommerhalbjahr sonn- und feiertags im naldo verkehren, ist
die Radmitnahme kostenlos. In den Bussen ist eine Fahrradmitnahme nur möglich, wenn es im Fahrplan durch das Fahrradsymbol vermerkt ist. Im Rahmen der Mitnahmeregelung von Jahres-Abo übertragbar und 9-Uhr-Jahres-Abo übertragbar kann anstelle einer Person ein Fahrrad mitgenommen werden. Die Beförderung von Kinderwagen und Rollstuhl hat Vorrang. Sofern die Fahrradmitnahme zugelassen ist,
darf pro Fahrgast ein Fahrrad mitgenommen werden. Weitere Infos

Faltfahrräder können im naldo generell kostenlos mitgenommen werden!

Nach oben

Bringt mir mein naldo-Jahres-Abo etwas, wenn ich über das naldo-Verbundgebiet hinausfahren möchte?

Wenn Ihr naldo-Jahres-Abo mit einer Wabe an einer Verbundgrenze endet bzw. netzweit gültig ist, können Sie einen speziellen "Anschlussfahrschein zur Weiterfahrt" der Deutschen Bahn lösen, der ab dort gültig ist. Auch das MetropolTagesTicket sowie Baden-Württemberg- und Schönes-Wochenende-Ticket könnten für Sie interessant sein.

Nach oben

Was kostet mein Hund?

Ihren Hund befördern wir kostenlos.

Nach oben