Falls Sie noch 'ne Frage haben...

Damit Sie auch im Zweifelsfall gleich Bescheid wissen, haben wir Ihnen einige Fragen gleich hier beantwortet:

Wie und wo kann ich das Senioren-Abo bestellen?

Am besten mit dem Bestellschein bei einem der zwei Abocenter – und bitte nicht bei naldo direkt! Grundsätzlich sind die Mitarbeiter der Abocenter Ihre Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Senioren-Abo. Zudem kann das Senioren-Abo auch bequem online auf naldo.de bestellt werden.

Und nochmals die Bitte: Bei einer Bestellung ist immer der 15. des Vormonats maßgebend, bis dahin muss Ihr Bestellschein bei Ihrem Abocenter sein!

Nach oben

Gilt mein Senioren-Abo genau ein Jahr und wie ist's mit der Kündigung?

Das Senioren-Abo läuft zunächst über ein Jahr und verlängert sich danach automatisch um ein weiteres Jahr. Sie können Ihr Senioren-Abo immer bis zum 15. des Vormonates kündigen. Allerdings müssen Sie mindestens 12 Monate das Senioren-Abo bezogen haben (Sperrfrist), um in den Genuss des Preisvorteils zu kommen. Sollten Sie während der Sperrfrist vorzeitig kündigen, dann müssen wir für die bereits gefahrenen Monate den Unterschiedsbetrag zu einer normalen Monatskarte für eine Wabe zuzüglich Bearbeitungsgebühr von zwei Euro nacherheben.

Im Fall einer Kündigung müssen die übrigen Karten an das Abocenter zurückgegeben werden! Im Todesfall endet das Abo unabhängig von einer Sperrfrist.

Nach oben

Was mache ich, wenn ich schon ein Jahres-Abo habe?

Ganz einfach: Sie geben auf dem Bestellschein Ihre bisherige Abonummer an (geht natürlich nur, wenn Sie schon 63 Jahre alt sind), das Abocenter kümmert sich dann um die Umschreibung. Ihr bisheriges Abo wird auf die Sperrfrist angerechnet. Diese Regelung gilt natürlich auch, wenn Sie vom Seniorenabo des Stadtverkehrs Tübingen auf das netzweit gültige Senioren-Abo umsteigen wollen.

Nach oben

Was passiert, wenn ich meine Senioren-Abo-Karte verliere?

Grundsätzlich sollten Sie die einzelnen Monatsabschnitte sicher aufbewahren. Geht ein Monatsabschnitt verloren, stellt Ihnen Ihr Abocenter eine Ersatzkarte aus – allerdings gegen eine Bearbeitungsgebühr von fünf Euro. Und sollten Sie Ihre Abo-Karte mal vergessen, wird das Erhöhte Beförderungsentgelt gegen Vorlage der Karte auf sieben Euro reduziert.

Nach oben

Was ist, wenn ich krank werde?

Wenn Sie ununterbrochen mindestens 14 Tage reiseunfähig erkrankt sind und dies mittels Attest nachweisen können, brauchen Sie Ihrem Abocenter nur innerhalb eines Monats Bescheid geben – es erstattet Ihnen dann 1/30 des Monatsbetrags für jeden Krankheitstag! Die Bearbeitungsgebühr beträgt 2 Euro. Grundsätzlich gilt: Sollte es absehbar sein, dass Sie für längere Zeit erkrankt sind, setzen Sie sich bitte so schnell wie möglich mit Ihrem Abocenter in Verbindung.

Nach oben

Was ist, wenn ich einen mehrwöchigen Urlaub habe?

Im Urlaubsfall besteht keine Möglichkeit der Rückerstattung.

Nach oben

Kann ich das Senioren-Abo auch für die erste Klasse bestellen?

Das Senioren-Abo gilt für die 2. Klasse. Gegen einen monatlichen Zuschlag in Höhe von 22,50 Euro haben Sie allerdings die Möglichkeit, ein Senioren-Abo für die 1. Klasse zu erhalten.

Nach oben

Was ist, wenn die Fahrpreise erhöht werden?

Die monatlichen Beiträge werden dann automatisch angepasst – in diesem Fall haben Sie natürlich ein Sonderkündigungsrecht!

Nach oben

Gibt es das Seniorenabo des Stadtverkehrs Tübingen weiterhin?

Ja. Der Stadtverkehr Tübingen bietet sein Seniorenabo speziell für das Stadtgebiet Tübingen auch weiterhin an. Hierfür gibt es einen gesonderten Bestellschein, der nur beim Abocenter Tübingen erhältlich ist. Für das Tübinger Seniorenabo gelten abweichende Bedingungen.

Nach oben

Kann ich das Senioren-Abo online bestellen?

Ja, Sie können das Senioren-Abo auch bequem online auf naldo.de bestellen.

Nach oben

Kann ich mein Fahrrad in Bus und Zug mitnehmen und was kostet es?

Auf allen Schienenstrecken im naldo können montags bis freitags vor 6 Uhr und nach 9 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags ganztägig Fahrräder kostenlos mitgenommen werden (Ammertalbahn: Sperrzeit montags bis freitags in Fahrtrichtung Tübingen von 6 Uhr bis 9 Uhr). Da das Senioren-Abo nur die Enkelregelung, aber ansonsten keine weitere Mitnahmeregelung enthält, müssen Sie, sofern die Mitnahme nicht kostenlos ist, einen Fahrradfahrschein (Preis: Einzelfahrschein Kind oder Tagesticket Kind) lösen. In den speziellen Freizeitbussen, die im Sommerhalbjahr sonn- und feiertags im naldo verkehren, ist die Radmitnahme kostenlos. In den Bussen ist eine Fahrradmitnahme nur möglich, wenn es im Fahrplan durch das Fahrradsymbol vermerkt ist. Die Beförderung von Kinderwagen und Rollstuhl hat Vorrang. Sofern die Fahrradmitnahme zugelassen ist, darf pro Fahrgast ein Fahrrad mitgenommen werden. Weitere Infos

Nach oben

Was kostet mein Hund?

Ihren Hund befördern wir kostenlos

Nach oben

Bringt mir mein Senioren-Abo etwas, wenn ich über das naldo-Verbundgebiet hinausfahren möchte?

Ja, denn Sie können einen speziellen "Anschlussfahrschein zur Weiterfahrt" der Deutschen Bahn lösen, der ab der Verbundgrenze gültig ist. Auch das MetropolTagesTicket sowie Baden-Württemberg- und Schönes-Wochenende-Ticket könnten für Sie interessant sein.

Nach oben