Fahrräder und Hunde

Fahrradmitnahme im Zug

  • Auf allen Schienenstrecken im naldo können montags bis freitags vor 6 Uhr und nach 9 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags ganztägig Fahrräder kostenlos mitgenommen werden.
  • Auf der Ammertalbahn gibt es für die Radmitnahme montags bis freitags von 6 Uhr bis 9 Uhr in Fahrtrichtung Tübingen eine Sperrzeit.
  • Auf den meisten Strecken in Baden-Württemberg ist die Fahrradmitnahme in den Nahverkehrszügen samstags, sonn- und feiertags ganztägig, montags bis freitags vor 6 Uhr und nach 9 Uhr kostenlos. Aktuelle Übersicht: www.aktivmobil-bw.de

Fahrradmitnahme im Bus

  • In den Bussen ist eine Fahrradmitnahme nur möglich, wenn es im Fahrplan durch das Fahrradsymbol vermerkt ist oder vom Verkehrsunternehmen ortsüblich bekannt gemacht wurde. Hierbei ist die Fahrradmitnahme von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr des Folgetages kostenlos.
  • In den RegioBussen X2, X3, X7 und 500 können Fahrräder mitgenommen werden. Hierbei ist eine Radmitnahme montags bis freitags vor 6 Uhr und nach 9 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags ganztägig kostenlos. Im RegioBus 600 ist keine Radmitnahme möglich.
  • In den speziellen Freizeitbussen mit Radmitnahme, die in der Sommersaison im naldo verkehren, ist die Radmitnahme ebenfalls kostenlos.

Übersichten

Allgemein

  • Sofern die Radmitnahme nicht kostenlos ist, ist für jedes Fahrrad ein Fahrradfahrschein (Preis: Einzelfahrschein Kind oder Tagesticket Kind) zu lösen. Alternativ kann (montags bis freitags ab 8.30 Uhr) für bis zu fünf Fahrräder auch ein Tagesticket Gruppe gelöst werden.
  • Wenn möglich, kann die Mitnahmeregelung beim Tagesticket Gruppe, Monatskarte, 9-Uhr-Monatskarte, Jahres-Abo übertragbar sowie 9-Uhr-Jahres-Abo übertragbar genutzt und anstelle einer Person ein Fahrrad kostenlos mitgenommen werden. Für persönliche Zeitkarten, das Tagesticket Erwachsener und das Tagestickt Kind gilt diese Mitnahmeregelung nicht!
  • Es besteht kein Anspruch auf die Beförderung von Fahrrädern. Die Beförderung von Kinderwagen und Rollstühlen hat Vorrang.
  • Pro Person darf nur ein Fahrrad mitgenommen werden.
  • Gruppen mit sechs oder mehr Fahrrädern sind bei den Verkehrsunternehmen [pdf] anzumelden.
  • Als Fahrrad gelten auch "Pedelecs" (Fahrräder mit Elektrohilfsmotor) ohne Versicherungskennzeichen und mit einem Gesamtgewicht von bis zu 40 Kilogramm.
  • Faltfahrräder und E-Tretroller (kleiner als 15 kg und kürzer als 1,15 Meter) dürfen im zusammengeklappten Zustand jederzeit in allen Verkehrsmitteln kostenlos mitgenommen werden.

Hunde

Im gesamten naldo-Verbundgebiet dürfen Hunde kostenlos mitgenommen werden.